foto1
foto1
foto1
foto1

Schwimmen: Mit vielen neuen Bestzeiten in die Sommerpause

IMG 0730IMG 0328

Mit tollen Leistungen bei den Österr. Meisterschaften der Nachwuchsklassen in Kapfenberg verabschiedeten sich unsere Schwimmerinnen und Schwimmer in die wohlverdiente Sommerpause.
Auch wenn uns bei diesem letzten Bewerb leider die Medaillen verwehrt blieben, so zeigten unsere Fische bis zum Schluss der langen Saison, was in ihnen steckt.
Am stärksten präsentierten sich Maja Trailovic und Daniel Hofer, die beide jeweils 2-mal ins Finale schwimmen und dort, mit tollen persönlichen Bestzeiten, jeweils den fünften bzw. vierten Platz erreichen konnten.
Aber auch die restlichen Teammitglieder (Samuel Schneider, Jana Gaubinger, Patrik Leitner, Julia Ofner und Richard Schutti) brauchen sich mit ihren Leistungen nicht zu verstecken, denn auch sie schwammen viele persönliche Bestzeiten und erreichten die eine oder andere "Top Ten" Platzierung.
Vielen Dank für den gezeigten Einsatz, schöne Sommerferien und wir sehen uns am Trainingslager!

 

Fotos Martin Hofer

Schwimmen: Conny Pammer 2-fache Staatsmeisterin!

IMG 8616

Ein tolles Wochenende für Cornelia Pammer bei den 72. Österr. Staats- und Juniorenmeisterschaften in Enns.
Während sie sich am Donnerstag und Freitag in der Allgemeinen Klasse über 400m Lagen, 400m Freistil und 50m Freistil noch jeweils mit der "Blechernen", also dem 4.Platz, begnügen musste, ging sie am Samstag und Sonntag über 200m Freistil bzw. 200m Lagen als Titelverteidigerin an den Start. Schon am Samstag war die Sensation fast perfekt: Als zweitschnellste in den Vorläufen über 200m Freistil, konnte sie sich im Finale deutlich steigern und somit mit fast einer Sekunde Vorsprung ihren Titel vom Vorjahr bestätigen.
Wesentlich knapper ging es dann am Sonntag über die 200m Lagen her. Ebenfalls als zweite nach den Vorläufen, war hier im Finale von Platz 1 bis 4 alles möglich. Und in einem wirklich spannenden Rennen konnte sich Conny tatsächlich wie voriges Jahr auch hier den Titel wieder sichern. Mit 6 Hundertstel Vorsprung auf Claudia Hufnagel (USC-Graz) und 19 Hundertstel auf Lena Kreundl (ASV-Linz) wurde sie auch hier wieder Österr. Staatsmeisterin!
Ebenfalls stark auch die 50m Rücken, wo sie den dritten Rang belegte.
In der Juniorenklasse konnte sie außerdem noch einmal Gold, viermal Silber und einmal Bronze mit nach Hause nehmen.

 Herzliche Gratulation an unsere "alte" - "neue" 2-fache Staatsmeisterin!

    

Sypaticus, Wahl des beliebtesten Vereins in OÖ: 1. USC Traun unter TOP 10 

 

55.318 Stimmen für USC Traun

damit Platz 7 bei der Wahl des beliebtesten Vereins.

DANKE an alle die dazu beigetragen haben! Danke für die vielen Stimmen die für uns abgegeben wurden und an alle die ausdauernd für uns "geschnippselt" haben.  

DANKE aber auch an ALLE die im 1. USC Traun dazu beitragen, dass wir so beliebt sind. Wir haben 4 Sektionen die anerkannt gute sportliche und organisatorische Leistungen erbringen. Intensive Nachwuchsarbeit, erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, motivierende Trainings und Kursbetreuung, gute Zusammenarbeit mit den Eltern, ein engagiertes Betreuerteam und ein stabiler Vorstand sind Basis für die Erfolge und  Beliebtheit.

Unser Motto "Sport und Spass" bewährt sich.    

Bericht zur Endentscheidung in den TIPS  <- anklicken->  Fotos

Schwimmen: 3 Landesmeistertitel für USC-Fische

 

sdf 116 von 122

sdf 119 von 122

Weiterhin in bester Form präsentierten sich unsere USC-Schwimmerinnen und Schwimmer bei den OÖ Landesmeisterschaften an diesem Wochenende. So konnte die Medaillenanzahl bei diesem Bewerb gegenüber dem Vorjahr von 17 auf 29 gesteigert werden.
Über die 3 Goldmedaillen und somit den Titel "Jahrgangslandesmeister" durften sich Christoph Linimayr (100m Schmetterling) und Maja Trailovic (100m Brust und 100m Freistil) freuen. Maja konnte zusätzlich noch 2 zweite und 1 dritten und Christoph 1 zweiten und 2 dritte Plätze erreichen.
Die weiteren Medaillengewinner waren Patrik Leitner, Julia Ofner, Theo Plöckinger, Lena Ehmeir, Jana Gaubinger, Daniel Hofer und Richard Schutti.
2 neue Pflichtzeiten für die Österr. Nachwuchsmeisterschaften wurden erreicht: Daniel Hofer über die 200 Rücken und Maja Trailovic über 200 Brust.
Bei guter Stimmung im Verein zeigten aber auch alle anderen hervorragende Leistungen und sorgten wieder für viele neue Bestzeiten.
Herzliche Gratulation!

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle auch an Iris Gaubinger, Sinisa Copic, Bettina Ofner und Claudia Schneider, die für den USC-Traun als Kampfrichter tätig waren und natürlich auch an Wolfgang Pammer für die Teambetreuung. 

Fotos Martin Hofer

facebook

Schwimmen: Jugend-Europameisterschaft in Netanya (Israel)

IMG 8616

Äußerst zufrieden mit ihren Leistungen darf Cornelia Pammer bei den European Junior Swimming Championships in Israel sein.
Gleich bei ihrem ersten Einzelstart über 100m Freistil konnte sie als 15. das Semifinale erreichen. Hier steigerte sie sich nochmals deutlich und belegte mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 56,64 den ausgezeichneten 10. Platz. Zum Einzug ins Finale fehlten letztendlich nur 14 Hundertstel!
Bei den 200m Lagen erreichte sie das Semifinale leider nicht und landete auf Platz 21. Auf Platz 16 und somit das erhoffte Semi wären nur 33 Hundertstel nötig gewesen.
Ebenfalls stark waren die Staffelleistungen mit Conny im Team: 5. Platz über die 4 x 100m Freistil Mixed und Platz 6 über die 4 x 100m Lagen Mixed.


Wir gratulieren Conny ganz herzlich zu den erbrachten Leistungen.

 

Ihre nächsten Wettkampfstationen sind nun die Österr. Staatsmeisterschaften in 2 Wochen in Enns und Anfang August ihre ersten Weltcup Teilnahmen in Berlin und Eindhoven.