foto1
foto1
foto1
foto1

2 neue Kampfrichter 

 

 

Kampfrichter2

 

 

 

Im Rahmen der Mastersmeisterschaft wurde auch eine Kampfrichterausbildung durchgeführt. Wir gratulieren unseren neuen Kampfrichtern Eva Hauseder und Wolfgang Pammer!

 OÖ Mastersmeisterschaften

 

 


Petra

 Martin

20 x Gold, 13 x Silber, 3 x Bronze bei den OÖ Mastersmeisterschaften in Linz/Auhof!

 

Die USC-Masters stellten einmal mehr ihre Klasse als Team unter Beweis. Obwohl nicht die gesamte Mannschaft an den Start gehen konnte (darunter einige Leistungsträger), sicherte sich das Mastersteam souverän den 1. Platz im Medaillenspiegel.

 

Michael Brandl, Josef Dober, Andreas Dünser, Martin Hofer, Linda Holmes-Ulrich, Eva Jaksikova, Martina Lehner, Markus Marhann, Petra Steilner stellten dabei zahlreiche persönliche Bestleistungen auf.

 

Nun bereiten sich die USC-Masters hochmotiviert für die nächsten Wettkämpfe vor, denn die Leistungen zeigen, dass sich die USC-Masters auf dem richtigen Weg befinden.

  

Vöcklabrucker Volksbankenmeeting 2009

 

Vcklabruck2

Vcklabruck1

Vcklabruck3

7 x Gold, 4 x Silber, 9 x Bronze sicherten sich die USC-Schwimmer beim Int. Volksbankenmeeting in Vöcklabruck.

Jede Menge persönliche Bestzeiten und tolle Leistungssteigerungen sowie Teamgeist waren die Grundlage für das erfolgreiche Wochenende. 

Die Medaillen wurden von einer breit aufgestellten Mannschaft geholt, nicht weniger als 12 Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 1993-2002 durften sich über Edelmetall freuen. 

Für Siege sorgten Bianca Nöbauer über 200 m Brust, Johannes Weger über 50 m Schmetterling und Verena Hahn über 50 m Rücken/100 m Rücken. Goldfisch Nummer 1 war an diesem Wochenende Florian Weger mit Gold über 50 m Brust/50 m Rücken/50 m Freistil. 

Über Silber- bzw. Bronzemedaillen freuten sich Julia Ofner, Thomas Adlboller, Mathias und Max Trummer, Kerstin und Daniel Engel, Stefanie Ruprecht und Michael Ober. 

Auch eine Staffelmedaille gabs. Über 4 x 50 m Freistil Jahrgang 1996 und jünger holten Kerstin Engel, Bianca Nöbauer, Max Trummer und Thomas Adlboller nach einem 200 m dauernden, äußerst knappen Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Schwimmern der SG Ergolding-Landau die Bronzemedaille. 

Das Glück der Tüchtigen hatte Verena Hahn auf ihrer Seite - über 50 m Freistil sicherte sie sich mit 2/100 Sekunden Vorsprung die Bronzemedaille und über 100 m Rücken war sie die entscheidenden 5/100 Sekunden beim Kampf um die Goldmedaille schneller. 

Mit tollen Leistungssteigerungen machten die Nachwuchsfische auf sich aufmerksam, die gemeinsam mit dem Kader an den Start gehen durften, nämlich Cornelia Pammer, Julia Ofner, Florian Weger und Marcel Nöbauer. Auch die jüngsten Kaderschwimmerinnen Kerstin Hahn und Stephanie Datscher überraschten mit tollen Zeiten und Spitzenplätzen in einem starken Teilnehmerfeld (Kerstin Platz 5 über 50 m Rücken, Stephanie Platz 6 über 50 m Freistil). 

Die lange Liste der ausgezeichneten persönlichen Bestleistungen komplettierten Philipp Datscher, Mario Zagler, Sebastian Hauseder, Ulrike und Manuela Oser.

 

BRAVO an das ganze Team!

 

 

 

 

 

Nikolausschwimmen Steyr 2009

 

Steyr1

Steyr3

Steyr2

Beim Internationalen Steyrer Nikolausschwimmen wurde der USC Traun von einem jungen und talentierten Nachwuchsteam vertreten. Verstärkt wurde unsere Mannschaft durch die routinierten A-Kaderschwimmer Ulrike Oser und Michael Ober.

 

9 x Gold, 4 x Silber, 9 x Bronze, 5 Pokale und im Medaillenspiegel Platz 6 unter 19 Vereinen aus Österreich, Deutschland, Ungarn und Tschechien lautete die hervorragende Bilanz.

 

Die Pokale für die beste Jahrgangsleistung sicherten sich Philipp Zallinger, Florian Weger und Thomas Adlboller. Auch Pia Dornstädter freute sich über einen Pokal, den sie als jüngste Teilnehmerin überreicht bekam.

Siege in ihren Jahrgangsklassen erschwammen Thomas Adlboller, Florian Weger und Philipp Zallinger, mit 4 x Gold war Thomas unser Goldfisch mit den meisten Siegen. Weitere Medaillen holten Pia Dornstädter, Dominik Göllner, Julia Ofner und Johannes Weger. Ganz knapp mit Platz 4 am Stockerl vorbei schwammen Felix Ban und Lea Haslinger.

 

Viele persönliche Bestleistungen rundeten den Tag ab. Dabei purzelten teils viele Sekunden, die alten Bestleistungen wurden großteils erst im Oktober und November aufgestellt.

Beeindruckt haben auch unsere jüngsten Teilnehmer, einige von ihnen schwimmen noch in der Perfektionsgruppe, sie haben ihre Starts bravourös und mit schöner Technik gemeistert!

 

Ein großes Lob an alle USC-Schwimmer für die tollen Leistungen!

 

Den abschließenden Besuch des Nikolaus, der für alle ein Sackerl dabei hatte, haben sich die Fische verdient.

 

 

ASKÖ Bundesmeisterschaften 2009

 

ASK_BM_Mansschaft

24. / 25. Oktober 2009Int. Verbandsoffene Askö-Bundesmeisterschaft, Linz-Gugl7 x Gold,  13  x Silber,  3 x Bronze lautet die Medaillenbilanz der Int.Verbandsoffenen Askö-Bundesmeisterschaft, an der von uns Masters-Schwimmer und ein Teil des A-Kaders teilnahmen.Die Medaillen erschwammen Michael Brandl, Josef Gokl, Kerstin und Verena Hahn, Michaela Larndorfer, Martina Lehner, Mike Palan, Mathias Trummer und Johannes Weger. Die meisten Medaillen sammelte Michael Brandl – 5 x durfte er aufs Siegerpodest steigen!Die Trainer sind mit ihren Schützlingen und den geschwommenen Zeiten sehr zufrieden, zahlreiche neue persönliche Langbahn-Bestleistungen wurden aufgestellt. Vor allem die Youngsters Johannes Weger, Mathias Trummer, Max Trummer und Sebastian Hauseder zeigten sich bei ihren 200m-Premieren von ihrer besten Seite und bewiesen mit tollen Endspurts ihren Kampfgeist. Aberauch die routinierteren Verena Hahn, Michael Ober, Bianca Nöbauer und Stefanie Ruprecht zeigten mit zum Teil beträchtlichen Leistungssteigerungen,dass sie fleißig trainieren.

Ergebnisse

Fotos Masters Freitag

Fotos Masters Samstag

Fotos allgemein

 

 

Ask_BM