foto1
foto1
foto1
foto1

Schwimmen: Trauner Stadtmeisterschaft 1.10. 2011

Stadtmeisterschaft_2011


Stadtmeiserschaft_2011_2

Vollen Einsatz und Motivation zeigten die Schwimmerinnen und Schwimmer des 1. USC Traun bei der Stadtmeisterschaft. 130 Teilnehmer-Nennungen vom USC und 2/3 der Medaillen waren ein klarer Beweis der Stärke. Andreas Kravutske krönte den Erfolg, er schwamm über 100m Kraul die schnellste Zeit und sicherte sich damit den Titel des Stadtmeisters von Traun.
Trainingseifer und Aufbauarbeit in den Kursen machen sich bezahlt, von den den jüngsten Nachwuchsschwimmern bis zu den Masters wurden tolle Leistungen erbracht.


Fotos von Michael Brandl

Ergebnis


Medaillenspiegel

1. Platz 2. Platz 3. Platz Summe
1. USC Traun 41 39 30 110
ASKÖ Schwimmclub Traun 27 16 12 55

 

Schwimmen: Wochenende Rannahof / St. Oswald 17. / 18. 9. 2011

Rannahof_2011





Wie jedes Jahr nach der Sommerpause stand im September unser Vereinswochenede auf dem Terminkalender. Wie voriges Jahr verschlug es uns dabei auf den Rannahof in St. Oswald bei Freistadt.

Mit 43 Kindern und 7 Betreuern verbrachten wir so ein Wochenende weit ab vom Schwimmbad und Training. Denn an diesem Wochenende lautet die Devise immer: Spielen, Spaß und kennen lernen.

Mit dem Wetter hatten wir Glück, denn auch wenn die Vorhersage schlecht war, konnten wir das ganze Wochenende im trockenen verbringen. Die Kinder vergnügten sich beim Fußballspielen, ein Lagerfeuer wurde gemacht und auch eine „Freiluftdisco“ stand am Programm.

Für das leibliche Wohl sorgte unser „Küchenchef“ Martin Hofer. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön. Auch nächstes Jahr wird es ein Vereinswochenende geben, mal schauen wohin es und dann verschlägt.

Fotos

 

Schwimmen: European Masters Championships, Yalta / Ukraine

Lehner_Yalta2

 

Martina Lehner startete bei der Europäischen Mastersmeisterschaft in Yalta. Ihr intensiver Trainingseinsatz hat sich gelohnt. Gleich am ersten Tag legte sie mit einer neuen persönlichen Bestleistung los. In 800m Kraul Platz 5 in der Klassenwertung!

Beim nächsten Rennen zeigte sie, dass ihr nicht nur die Langstrecke sondern auch der Sprint sehr gut liegt: In 50m Rücken erreichte sie Platz 4!!! Das ist die beste Wertung die jemals ein Schwimmer unseres Vereines bei einem derartigen internationalen Bewerb erreicht hat! Es war auch Martinas persönliche Bestzeit. Der Erfolg setzte sich fort: in 200m Rücken neue persönliche Bestzeit und Platz 6! Dabei lag sie lange Zeit in diesem Rennen sogar auf Medaillenkurs.  Mitte der Woche machten sich  doch die Strapazen und die Klimaumstellung bemerkbar. Eine leichte Erkältung und Halsschmerzen hinderten Martina an absoluten Bestleistungen. Aber auch Platz 12 in 100m Freistil und Rang 7 in 100m Rücken bei einer Europameisterschaft kann sich sehen lassen.

Wir freuen uns mit Martina über die tollen Erfolge. Sie hat damit bewiesen, dass sie nicht nur die Theorie als Trainerin sondern auch die Praxis als Wettkämpferin bestens beherrscht. Sie gibt aber auch den Dank weiter „Mein Dank gilt meiner Familie und Freunden für das Verständnis, den Trainingskollegen sowie Bad und Badpersonal für die Möglichkeit zum intensiven Training. Danke auch an den 1. USC Traun für die Unterstützung und das Daumendrücken“

 

Schwimmen: Trainingswoche Spital / Pyhrn 29. 8 - 3.9. 2011

Trainingswoche_sommer11





Unter der Leitung von Harry Weber, Martin Bayer, Wolfgang und Doris Pammer bereiteten sich unsere Kaderschwimmer und Schwimmerinnen auf die neue Saison in Spital am Pyhrn vor. Ein intensives Programm an dem auch wieder unsere Gäste aus Braunau teilnahmen stärkte die Kondition und Technik. Ausgleich gab es in der Turnhalle und bei Spielen. Natürlich durfte das berühmte Pfeifferlspiel am Abend nicht fehlen.

Unser Dank gilt dem Personal und der Leitung des Naturfreundehotels als unserem Stammsitz und dem Hallenbad Spital am Pyhrn. Nicht umsonst kommen wir bereits seit langen Jahren zu ihnen.

Martina Lehner konnte nur ein paar Tage als Trainerin bleiben, sie reiste als Teilnehmerin an der Masters Europameisterschaft nach Yalta ab - und kam nun mit einem 4., 5. und 6. Platz nach Hause!


Fotos

 

Schwimmen: Österr. Staatsmeisterschaften 4. - 7. 8. 2011






Die 66. Österreichischen Staatsmeisterschaften im Schwimmen fanden im Linzer Parkbad statt.

Als Vertreterin des 1. USC Traun startete Manuela Oser. Die 14-jährige durfte zum ersten Mal bei einer Österr. Meisterschaft ins Becken springen.

Über 50 m Freistil und 50 m Brust konnte sie sich jeweils um 1 Sekunde steigern. Auch bei ihren weiteren Starts konnte sie die Erwartungen erfüllen und ihre Zeiten verbessern.  So große Sprünge wie auf den 50 m-Distanzen waren leider aufgrund der weniger optimalen Trainingsbedingungen der letzten Wochen nicht möglich (Wassertemperatur teils um 20 Grad).  4 persönliche Bestleistungen bei 5 Starts lautete dennoch die tolle Bilanz und wir gratulieren Manuela zu ihren Leistungen.

Wieder einmal war unsere zweite Starterin Bianca Pöschko vom Pech verfolgt. Im Training war sie sensationell unterwegs und ihre Leistungen ließen hervorragende Bestzeiten erwarten, jedoch wurde sie einen Tag vor der Meisterschaft von den Grippeviren eingefangen. Aber wer unsere Bianca kennt, weiss dass sie sich nicht unterkriegen lässt und so war sie am Sonntag als Fan dabei und nützte die Gelegenheit, von den schnellsten Österreichern zu lernen.