foto1
foto1
foto1
foto1

Conny Pammer erfolgreichste Schwimmerin bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften

 

DSCN1209

DSCN1181 1

Ein absolutes Top-Wochenende ging für Cornelia Pammer bei den 73. Österreichischen Staatsmeisterschaften in Kapfenberg mit 4 Staatsmeistertiteln zu Ende.
Gleich am 2. Tag hatte Conny Pammer ihre ersten Starts und konnte auch bereits ihre ersten Medaillen verbuchen: Über 50m Freistil und 100m Brust entschied sie die Juniorenwertung für sich und in den A-Finalis am Nachmittag holte sie dann auch noch in der allgemeinen Klasse über 50m Freistil die Bronzemedaille und über 100m Brust sogar den ersten Platz und somit ihren insgesamt 6 Staatsmeistertitel!
Doch dem nicht genug, schlug sie auch am nächsten Tag mit voller Kraft zu:
Als 4. nach den Vorläufen über 50m Schmetterling verzichtete sie, zugunsten der 200m Brust, auf den Finallauf am Nachmittag. Und ihre Rechnung ging voll auf:
Sie distanzierte im Finale über 200m Brust die Konkurrenz um fast 5 Sekunden und holte sich mit neuer persönlicher Bestzeit den Staatsmeistertitel und den OÖ Junioren Rekord.
Eine Top-Leistung!
Am letzten Tag erschwamm sie auch über 50m Brust und 200m Lagen (das dritte Jahr in Folge) den Staatsmeistertitel.
Conny ist somit die erfolgreichste Schwimmerin mit den meisten Einzeltiteln bei dieser Staatsmeisterschaft.


Am Dienstag geht es für sie nun zur EM nach Glasgow.
Wir drücken ganz fest die Daumen!

Fotos Wolfgang Pammer

facebook

 

Topplatzierungen bei den Österr. Meisterschaften der Nachwuchsklassen

 

Daniel6

IMG 6101

Das Limit geschafft und somit für die Österreichischen Meisterschaften der Nachwuchsklassen in Innsbruck qualifiziert hatten sich Daniel Hofer, Patrik Leitner, Jakob Höglinger und David und Maja Trailovic.
384 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 58 Vereinen waren am Start und kämpften um Podestplätze. Was seit vielen Jahren keinem USC-Schwimmer gelungen war, schaffte Daniel bereits am 2. Tag. Er holte eine Bronzemedaille über 200m Rücken und legte gleich am nächsten Tag mit Platz 2 über 100m Rücken noch eines drauf. Mit einer tollen Bestzeit von 58,07 über 100m Kraul gelang ihm auch noch ein 4. Platz. Ebenso wie Daniel schwamm Maja 3-mal ins Finale und erreichte mit einer neuen persönlichen Bestzeit den 5. Rang über 100m Rücken. Patrik konnte sich über 100m Kraul mit einer Spitzenzeit auch über den Einzug ins Finale und schließlich den 8. Platz freuen. Das 1. Mal dabei war Jakob, der sich das Motto „Jeder Start eine neue Bestzeit“ zu Herzen nahm und mit einem 9. Platz im Vorlauf knapp am Finaleinzug vorbei schrammte. Auch David zeigte bei seinen beiden Starts großen Einsatz, konnte an seine bisherigen Leistungen anknüpfen und hielt seine Zeiten.
Mit diesen tollen Leistungen verabschiedeten sich nun auch diese 5 USC-Fische nach einer langen Saison in die wohlverdiente Sommerpause.

Fotos Martin Hofer

facebook

 

Krönender Saisonabschluss bei den OÖ Landesmeisterschaften

Daniel 2 

Gruppe

Mit tollen Leistungen warteten unsere Schwimmerinnen und Schwimmer bei den diesjährigen OÖ Landesmeisterschaften in Wels auf.
In der Allgemeinen Klasse zeigte Cornelia Pammer was in ihr steckt und holte sich 3 Landesmeistertitel sowie 4-mal den Vizemeister. Zusätzlich konnte sie auch noch 3 Jahrgangstitel auf ihr Konto verbuchen.
Unser erfolgreichster Schwimmer in den Nachwuchsklassen war Daniel Hofer, der sich über 3-mal Gold und 3-mal Silber freuen durfte.
Ebenfalls sehr erfolgreich war Maja Trailovic mit 2 Jahrgangstiteln sowie 3-mal Silber und einmal Bronze. Einen 1. Platz holten sich Theo Plöckinger über 100m Brust und Jana Gaubinger über 200m Freistil.
Die restlichen Medaillengewinner waren Jana Felber, Lena Felzmann, Jakob Höglinger, Christoph Linimayr und David Trailovic.
Mit insgesamt 13 x Gold, 15 x Silber und 5 x Bronze und dem 4. Platz im Medaillenspiegel waren das somit die erfolgreichsten Landesmeisterschaften für den USC-Traun seit über 16 Jahren!
Herzliche Gratulation zu den erreichten Leistungen und danke an alle Aktiven für den gezeigten Einsatz!

Fotos Martin Hofer

facebook

 

Landessportehrenzeichen in Silber für Josef (Joe) GOKL 

 

SportehrenzeichenGokl12

Josef Gokl, allseits bekannt als "Joe", erhielt vom Land OÖ. das Sportehrenzeichen in Silber.

Joe ist seit vielen Jahren MItglied und seit 22 Jahren als Obmannstellvertreter eine wichtige Stütze in unserem Verein. Unterwegs in "allen Gassen", ob als aktiver Schwimmer, Trainer, Kursbetreuer, Talentesucher oder "Außenminister", Joe ist stets zur Stelle. Ein besonderes Anliegen wurden ihm in letzter Zeit "Personen mit besonderen Bedürfnissen" das heißt mit Behinderungen. Er wendet auch dafür sehr viel Zeit auf und betreut mit seinen Helferinnen mehrere Gruppen. 

Für freuen uns, dass seine Leistungen vom Land Oberösterreich anerkannt wurden und gratulieren sehr herzlich!   

Speedo Meeting Wels und Internat. Kapfenberger Nachwuchsmeeting

Speedo2ß18aKapfenberg2018

 Die internationale Schwimmelite versammelte sich am 19. und 20. Mai in Wels beim Speedo Meeting. Unser Team war erfolgreich mit dabei. Conny Pammer als unser Aushängeschild zeigte ihre Klasse und setzte sich mit 3 Goldmedaillen durch. Daniel Hofer erschwamm eine beachtenswerte Bronzemedaille. Insgesamt können all unsere Schwimmerinnen und Schwimmer stolz auf ihre Leistungen in diesem internationalen Umfeld sein.

.Am 16. Juni kam die nächste Herausforderung in Kapfenberg beim Nachwuchsmeeting - und unser Nachwuchsteam (siehe Foto links) ließ sich nicht unterkriegen. 11 Medaillen waren die stolze Bilanz.

Daniel Hofer bestätigte seine ausgezeichnete Form , gewann 2 Gold und 2 Silbermedaillen und die Gesamtwertung seiner Klasse. Jakob Höglinger schaffte 2 Silbermedaillen, David Trailovic in der Jugendklasse Silber in 100m Rücken, seine Schwester Maja Silber in 100m Brust.  Es war wieder eine tolle LEistung des gesamten Teams! Auch wenn es in der Staffel "nur" zum 4. Platz reichte konnten Wolfgang Pammer und Martin  Hofer als Betreuer mit den Leistungen sehr zufrieden sein..  .......................

Fotos anklicken für weitere Bilder von Martin Hofer