foto1
foto1
foto1
foto1

Schwimmen: Stadtmeisterschaft, Trauner Raiffeisencup und Generali Meeting Salzburg  15./16. Oktober

Stadtm2016Gruppe

USC Team Stadtmeisterschaft 2016

 Fotos anklicken = Vergrößerung

RaibaCup2016

Internat. Trauner Raiffeisencup  

15./16. Oktober war ein Wochenende mit vielen Herausforderungen!

Cornelia Pammer war in Salzburg vom Leistungszentrum startverpflichtet. Sie zeigte wieder Ihre Klasse, 2 Gold, 2 Silber und 2 Bronze waren die Ausbeute. 100m Kraul in 0:57,80 hätten locker für die Stadtmeisterschaft in Traun gereicht. Sensationell war sie in 100m Brust und 100m Freistil  vor Jördis Steinegger. 

Samstag 15. Oktober:  Die Trauner Stadtmeisterschaft wurde von uns in Zusammenarbeit mit dem Sportservice der Stadt Traun durchgeführt. Von den 147 gemeldeten Teilnehmern waren 120 von uns. Entsprechend war auch die Medaillenwertung: 48 von 67 Goldmedaillen gingen an Schwimmerinnen und Schwimmer des 1. USC Traun. Unsere starke Nachwuchsarbeit ist Basis dieser Erfolge!

Stadtmeisterin wurde Julia Ostermayer (ASKÖ) mit 1:01,31. Bei den Herren war es eine extrem knappe Entscheidung: Michael Ober (USC) als neuer und alter Stadtmeister war mit 1:00,83 nur um 2 Hundertstel schneller als Richard Schutti (USC)!

Die Ergebnisse der Stadtmeisterschaft    Fotos (Martin Hofer)

Sonntag 16. Oktober: Der Trauner Raiffeisencup war wieder bestens besetzt mit 22 Vereinen aus Österreich, Deutschland und Ungarn mit 350 Aktiven. Unsere Teammitglieder zeigten sich durchwegs sehr motiviert in diesem internationalen Umfeld mit tollen persönlichen Bestleistungen und errangen beachtliche gute Platzierungen. Für uns war als Ergebnis Rang 3 in der Medailllengesamtwertung der Vereine höchst erfreulich.

Die Pokale für die Punktebestleistungen errangen von uns Silas Schneider, Daniel Hofer und Julia Ofner 

Ein besonderer Dank gilt dem Organisationsteam. Es wurde wirklich intensiver Einsatz von ca. 20 Personen der Schwimm- und Triathlonsektion geleistet. Danke an alle helfenden Hände auch im Hintergrund. Wichtig die Eltern, Großmüter und Freunde die das Kuchenbuffet bestückten und natürlich auch unsere Sponsoren.  

Ergebnis     Fotos (Martin Hofer)

facebook