foto1
foto1
foto1
foto1

Schwimmen Masters Sommer 2016

 

Hall

6 x Gold, 3 x Silber und 4 x Bronze - Platz 12 unter 51 Vereinen aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Ungarn, Slowakei, Griechenland, Italien, Tschechien und Schweden beim 27. Internationales Mastersmeeting der Schwimmunion citynet Hall in Tirol.

Alle Teilnehmer unseres kleinen Teams (Nadine Rockenschaub, Ines Demel, Martina Lehner, Michael Ober) konnten sich Medaillen in der Einzelwertung sichern. Besonders erfolgreich war Michael Ober, der sich bei jedem seiner 5 Starts eine Goldmedaille sichern konnte. Den 6. Sieg erschwamm Nadine Rockenschaub. Auch über die Leistungsmedaille für das Erreichen einer bestimmten Punktezahl in der Gesamtwertung durfte sich jeder unserer Masters freuen.

Bei der traditionell im Rahmen dieses Meetings ausgetragenen Österreichischen Meisterschaft der Masters über 800 m Freistil erschwamm Martina Lehner die Bronzemedaille, Ines Demel kam in der teilnehmermäßig am stärksten besetzten Altersklasse der Damen auf den hervorragenden 4. Platz.

Ein weiteres Highlight war die vereinsübergreifende 4 x 50 m Freistil-Mixed-Staffel - eine tolle Idee des Veranstalters. Insgesamt 12 Teams waren am Start, und auch unsere Masters ließen es sich nehmen, mit Schwimmern aus unterschiedlichen Altersklassen und Vereinen gemeinsam zu starten.

Lendkanal Crossing in Klagenfurt

66 Sportler schwammen den gesamten Lendkanal von Lorettospitz bis Lendhafen, insgesamt 3,8 km. Darunter auch Martina Lehner, die sich dieser Herausforderung nach einem halben Jahr Pause stellte. Sie sicherte sich den 21. Platz aller Starter und Platz 5 bei den Damen.