foto1
foto1
foto1
foto1

Schwimmen: Österreichische Kurzbahnstaatsmeisterschaften

IMG 7697

IMG 7984facebook

Ihren Platz an der österreichischen Spitze bestätigte Cornelia Pammer vom 1. USC Traun. Conny war mit 4 Staatsmeister- und 2 Vizestaatsmeistertiteln die erfolgreichste Schwimmerin bei den Österreichischen Kurzbahnstaatsmeisterschaften in Graz.

In 50, 100 und 200 Meter Brust sowie in 100m Kraul schlug sie in spannenden Wettkämpfen als erste an. Dabei konnte Conny in 100m Brust auch den OÖ. Landesrekord von Lena Kreundl einstellen.

Einen Uralt-Rekord unterbot sie bereits eine Woche vorher. Als Mitglied des österreichischen Teams zeigte Conny Pammer bei der Kurzbahn EM in Glasgow auf und verbesserte den Österreichischen Rekord aus dem Jahr 2008 von Mirna Jukic in 50m Brust um 0,24 Sekunden.

Eine weitere Schwimmerin des 1. USC Traun, Maja Trailovic, punktete bei ihrer ersten Teilnahme an einer Staatsmeisterschaft mit persönlichen Bestleistungen. In 50m Brust gelang ihr der Einzug in das B-Finale und in 50m Kraul immerhin Platz 5 in der Juniorenklasse. Mit diesen Erfolgen für den 1. USC Traun konnte auch Trainer und Sektionsleiter Wolfgang Pammer stolz sein. 

 Maja1Conny 1