foto1
foto1
foto1
foto1

Topplatzierungen bei den Österr. Meisterschaften der Nachwuchsklassen

 

Daniel6

IMG 6101

Das Limit geschafft und somit für die Österreichischen Meisterschaften der Nachwuchsklassen in Innsbruck qualifiziert hatten sich Daniel Hofer, Patrik Leitner, Jakob Höglinger und David und Maja Trailovic.
384 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 58 Vereinen waren am Start und kämpften um Podestplätze. Was seit vielen Jahren keinem USC-Schwimmer gelungen war, schaffte Daniel bereits am 2. Tag. Er holte eine Bronzemedaille über 200m Rücken und legte gleich am nächsten Tag mit Platz 2 über 100m Rücken noch eines drauf. Mit einer tollen Bestzeit von 58,07 über 100m Kraul gelang ihm auch noch ein 4. Platz. Ebenso wie Daniel schwamm Maja 3-mal ins Finale und erreichte mit einer neuen persönlichen Bestzeit den 5. Rang über 100m Rücken. Patrik konnte sich über 100m Kraul mit einer Spitzenzeit auch über den Einzug ins Finale und schließlich den 8. Platz freuen. Das 1. Mal dabei war Jakob, der sich das Motto „Jeder Start eine neue Bestzeit“ zu Herzen nahm und mit einem 9. Platz im Vorlauf knapp am Finaleinzug vorbei schrammte. Auch David zeigte bei seinen beiden Starts großen Einsatz, konnte an seine bisherigen Leistungen anknüpfen und hielt seine Zeiten.
Mit diesen tollen Leistungen verabschiedeten sich nun auch diese 5 USC-Fische nach einer langen Saison in die wohlverdiente Sommerpause.

Fotos Martin Hofer

facebook