foto1
foto1
foto1
foto1

Schwimmen: Jugend-Europameisterschaft in Netanya (Israel)

IMG 8616

Äußerst zufrieden mit ihren Leistungen darf Cornelia Pammer bei den European Junior Swimming Championships in Israel sein.
Gleich bei ihrem ersten Einzelstart über 100m Freistil konnte sie als 15. das Semifinale erreichen. Hier steigerte sie sich nochmals deutlich und belegte mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 56,64 den ausgezeichneten 10. Platz. Zum Einzug ins Finale fehlten letztendlich nur 14 Hundertstel!
Bei den 200m Lagen erreichte sie das Semifinale leider nicht und landete auf Platz 21. Auf Platz 16 und somit das erhoffte Semi wären nur 33 Hundertstel nötig gewesen.
Ebenfalls stark waren die Staffelleistungen mit Conny im Team: 5. Platz über die 4 x 100m Freistil Mixed und Platz 6 über die 4 x 100m Lagen Mixed.


Wir gratulieren Conny ganz herzlich zu den erbrachten Leistungen.

 

Ihre nächsten Wettkampfstationen sind nun die Österr. Staatsmeisterschaften in 2 Wochen in Enns und Anfang August ihre ersten Weltcup Teilnahmen in Berlin und Eindhoven.